Einlagen

Der Mensch läuft im Durchschnitt 5000 Schritte am Tag. Dies kann selbst bei einer geringen Fehlstellung im Fuß zu schmerzhaften Problemen, den gesamten Gehapparat betreffend, führen. Zudem laufen 8 von 10 Menschen in Schuhen herum, die nicht richtig passen.

Um die daraus entstehenden Schmerzen zu lindern oder auch, um den Schmerz vorzubeugen, verschreibt der Arzt meist orthopädische Einlagen. Diese werden, je nach Diagnose, individuell von uns angepasst. Dadurch werden die Füße optimal gestützt und entlastet.

Die Anpassung erfolgt nach einem modernen Fußscan, einer gründlichen Besprechung der Probleme und für welche Schuhe die Einlagen sein sollen. Ob Business- oder Sportschuhe, es gibt für fast alle Schuhe die passende Einlage.

Zudem bieten wir auch für Arbeitssicherheitsschuhe nach BGR 191 und diabetesadaptierte Fußbettungen für Diabetiker an.

Bei der Versorgung mit Einlagen fällt für Versicherte bei gesetzlichen Krankenkassen eine gesetzliche Zuzahlung sowie eine Aufzahlung höherwertige Einlagen an. Bitte beachten Sie hierzu unsere Servicezeiten Werkstatt.


Orthopädische Schuhe

Es gibt Kunden, bei denen eine Versorgung mit orthopädischen Einlagen bzw. eine Schuhzurichtung nicht ausreicht. Hier ist es nötig, einen orthopädischen Maßschuh anzupassen.

Nachdem Sie ein Rezept von Ihrem Arzt erhalten haben, wenden Sie sich bitte an uns, wir besprechen gerne den weiteren Vorgang mit Ihnen. Hierzu ist eine Terminvereinbarung mit unserem Orthopädieschuhtechnikermeister erforderlich.

Für Versicherte einer gesetzlichen Krankenkasse fällt eine gesetzliche Zuzahlung sowie ein Eigenanteil an.

Heidenblut Schuhtechnik

Beispiele


Bandagen

Benötigen Sie aufgrund einer Verletzung oder zur Vorbeugung im Fuß-, Knie-, Hand- oder Armbereich Hilfe, können wir Ihre körperliche Mobilität mittels der passenden Bandage wiederherstellen.

Wir führen Bandagen der Firma Sporlastic.

Für Versicherte einer gesetzlichen Krankenkasse fällt eine gesetzliche Zuzahlung sowie eine geringe Aufzahlung an.

Kompressionsversorgung

Wir bieten eine Versorgung mit rundgestrickten Strümpfen an. Auszuschließen sind Versorgungen mit Diagnose Lip- oder Lypmphödem. Die Anmessung erfolgt vormittags möglichst nach Vereinbarung.

Für Versicherte einer gesetzlichen Krankenkasse fällt eine gesetzliche Zuzahlung sowie eine geringe Aufzahlung an.

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:30 - 13:00 // 14:00 - 18:00 Uhr
Sa: 09:00 - 12:00 Uhr

Servicezeiten:
Mo - Do: 08:30 – 12:00 // 14:00 - 17:30 Uhr
Freitagnachmittag und Samstag nach Vereinbarung